Ganes

"Or brüm"

Leicht, fließend, verträumt. Kraftvoll, episch, einnehmend. All das können Ganes mit ihrer Musik sein.

Seit über zehn Jahren musizieren die Schwestern Elisabeth und Marlene Schuen als Ganes. Gemeinsam sind die Schwestern in La Val aufgewachsen, einem verwunschenen Dorf in den Südtiroler Dolomiten. So abseits von flirrenden Metropolen, so nahe an der wilden, urtümlichen Offenheit der Natur. Die große Welt steckte in der kleinen. Seit 2018 steht die Bassistin Natalie Plöger mit den beiden Südtirolerinnen auf der Bühne.

Die Arrangements des Trios sind federleicht und wunderschön, die Stimmen der drei Musikerinnen ergänzen sich perfekt. Gesungen wird bei Ganes auf Ladinisch – das man als Zuhörer mit dem Herzen versteht. „Or brüm“, das „blaue Gold“, meint das Wasser, die klare Essenz des Lebens. Eine neue, akustische Traumreise mit Ganes.

Hier geht´s zur Internetseite von Ganes.

 

 

 

Termine

Datum
Uhrzeit
Programm Veranstaltungsort Kartenpreise
16.07.2022
20:00
Or brüm Salzachfestspiele Laufen 28,00 EUR

Kartenbestellung

Bitte nutzen Sie dieses Formular, um verbindlich Karten für die von Ihnen gewünschte Veranstaltung zu bestellen.
 
Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
 
Datenschutzerklärung*
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?*

Hinweise zur Kartenbestellung

Die Eintrittskarten werden NUR gegen Vorauskasse geliefert. Der Vorverkaufspreis setzt sich aus Kartenpreis inkl. Vorverkaufsgebühr, einmaliger Versandkostenpauschale von 4,00 EUR (unabhängig von der Anzahl der bestellten Karten) und der Ticketgebühr von € 0,50 pro Ticket zusammen. Geben Sie auf der Überweisung die Anzahl der Karten, das Veranstaltungsdatum, den Künstlernamen, den Veranstaltungsort und Ihren Namen an.

 

Alle angegebenen Preise verstehen sich in EURO incl. der derzeitig geltenden MwSt. Die von Ihnen gekauften Karten senden wir Ihnen sofort nach Zahlungseingang per Post zu.

Hinweise zum Widerrufsrecht

Durch die aktuelle Rechtslage (§§ 312 g II 1 Nr. 9, 312 d I BGB i.V.m. 246 a II EGBGB) ergibt sich beim Kauf von Konzertkarten und Versanstaltungstickets kein Widerrufsrecht.

Hinweise und Widerrufsrecht*