I am from Austria

50 Jahre Austropop

Österreichs Musiklegenden und Kult-Hits sind auch hierzulande nicht weniger erfolgreich und stellen bisweilen sogar den Erfolg vieler hiesiger Künstler in den Schatten. Falco, Fendrich, STS oder Ambros, sind nur einige Meilensteine, die nahezu jedem Musikfan ein Begriff sind. Kein Wunder, daß Europas größte Austropop-Show „I am from Austria“ zugleich auch eine der Erfolgreichsten ihres Genres ist. Am 22. März kommt sie um 19.30 Uhr in die Joseph-Von-Fraunhofer-Halle nach Straubing.

Der Austropop prägt seit vielen Jahrzehnten auch die Musiklandschaft Deutschlands. Hits wie „Skifoan“ von Wolfgang Ambros oder STS´ „Fürstenfeld“ sind bis heute absolute Partykracher. Und „Du entschuldige i kenn di“ von Peter Cornelius ist genau wie „Weüst a Herz  host wia a Bergwerk“ von Rainhard Fendrich ein ewiger Ohrwurm. Die so spaßtreibende wie berührende musikalische Reise führt von Evergreens wie „Großvater“ von STS hin zu fast vergessenen Klassikern wie „Weiße Pferde“ von Georg Danzer oder Karl Preyers „Romeo und Julia“ und Ostbahnkurtis „Feuer“. Natürlich dürfen auch Hubert von Goisern oder Falco genausowenig fehlen wie Opus mit ihrem leisen „Flying high“.

25.000 Zuschauer zeigten sich bisher begeistert und bedankten sich mit Standing Ovations. Aber die mitreissende Revue „I am from Austria“ ist weit mehr als eine große Party mit einer „Überdosis G’fühl“, das dank aufwendigster Technik auch in der letzten Reihe noch zu spüren ist. Mit viel Humor, Spielfreude und Authentizität zünden die Musiker ein Hitfeuerwerk der letzten 50 Jahre. Hier wird deutlich, welche brillanten Songschreiber und Künstler der Austro-Pop hervorgebracht hat. „Da bin i her, da gehör i hin! – I am from Austria!“

Hier geht´s zur Internetseite von I am from Austria.

Termine

Datum
Uhrzeit
Programm Veranstaltungsort Kartenpreise
22.03.2018
19:00 Uhr
I am from Austria Straubing, Fraunhoferhalle am Hagen
GoogleMaps
Ticketbestellung